19.04.2017

"Vom Wert, ein Mensch zu sein" - Ein Reisebericht aus Myanmar

Ich sitze zuoberst auf dem Hügel im buddhistischen Kloster von Thein Hpa, und in der Ferne kann ich die Shwe Gyi Nar Pagode der Stadt Bhamo sehen, hier im Norden von Myanmar, etwa 50 Kilometer von der Grenze zu China. Gegen Westen sehe ich den Ayeyarwaddy, der größte Fluss des Landes, und am Fuße des Hügels fließt einer seiner unzähligen Nebenflüsse, der Moe Le'. Durch die Bäume strahlt die blaue 74m lange Brücke über den Moe Le', die wir soeben fertig gestellt haben. In Myanmar ist es die...

21.03.2017

Einladung zum Internationalen Seilertag 2017 in Trenčín

Der Bundesverband des Deutschen Seiler- und Netzmacherhandwerks e. V. freut sich, gemeinsam mit der Firma Gleistein Slovakia s.r.o. seine Mitglieder und Freunde zum Internationalen Seilertag 2017 nach Trenčin, in der Slowakei einzuladen. Der Internationale Seilertag findet vom 25.-28.05.2017 statt. Ein aktuelles und attraktives Fach- und Rahmenprogramm soll dazu beitragen, über wichtige Problemstellungen und -lösungen zu informieren und die Teilnahme an der Tagung zu einem besonderen Erlebnis...

14.06.2016

Nachlese zum Deutschen Seilertag 2016 in Görlitz

Spurensuche jenseits der Grenze: Deutsche Seiler besuchten früheren Ausbildungsort

18.04.2016

Einladung zum Deutschen Seilertag 2016

Liebe Kolleginnen und Kollegen,sehr geehrte Damen und Herren, der Bundesverband des Deutschen Seiler- und Netzmacherhandwerks lädt Sie herzlich zum diesjährigen Deutschen Seilertag ein, den wir vom 10. - 12. Juni 2016 in Görlitz veranstalten. Die Vielzahl der Programmpunkte werden der Tagung besondere Akzente verleihen. Das gebotene Rahmenprogramm bietet ganz sicher für alle Teilnehmer abwechslungsreiche Tage. Die gebotenen Fachvorträge sowie der Erfahrungsaustausch im Kollegenkreis...

01.04.2016

Neueröffnung des Seilermuseums in der Kirchhalde Stockach

Über Jahrhunderte waren in Stockach und Umgebung viele kleine Betriebe angesiedelt die Seile aus Naturfasern wie Hanf und Flachs herstellten. Die sogenannten Binnenseiler arbeiteten fast ausschließlich für die Landwirtschaft. U.a. wurden dort Rinder- und Kälberstricke benötigt, zum Anbinden und Führen der Rinder. Der zunehmende Niedergang der Landwirtschaft im 20. Jahrhundert, aber auch das Aufkommen von synthetischen Seilen, das zu einer zunehmenden Spezialisierung und industriellen...

10.03.2015

Seilergeselle Joshua Reffle auf Wanderschaft

Drei Jahre und einen Tag - so lange dauert die Wanderschaft eines Handwerksgesellen. Joshua Reffle ist seit Oktober 2014 einer von ihnen. Gesellen aus seiner Zunft trifft man selten auf der Straße - Reffle ist nämlich Seiler. Der Münchener ist der erste Seilergeselle auf Wanderschaft seit dem Zweiten Weltkrieg. Im Februar ist er in Berlin angekommen und hat sich in der Handwerkskammer den Stempel für sein Wanderbuch geben lassen. Seile werden heute überwiegend industriell hergestellt. Deshalb...

19.01.2015

OIPEEC Konferenz und 5. Internationale Stuttgarter Seiltage

Vom 24.-26. März 2015 findet in der Alten Reithalle des Maritim Hotels in Stuttgart die OIPEEC Konferenz und die 5. Internationalen Stuttgarter Seiltage statt, die gemeinsam vom Institut für Fördertechnik und Logistik (IFT) der Universität Stuttgart und der OIPEEC organisiert werden. Renommierte nationale und internationale Fachreferenten aus dem Bereich der Draht- und Faserseiltechnologie sowie deren Anwendungsgebiete tragen wissenschaftlich fundierte Beiträge rund um das Seil vor. Die...

30.07.2014

Nachbericht zum Deutschen Seilertag 2014 in Regensburg

Vom 27.–29. Juni 2014 veranstaltete der Bundesverband des Deutschen Seiler- und Netzmacherhandwerks e.V. den diesjährigen Deutschen Seilertag in Regensburg. Neben Vorstandssitzung und Mitgliederversammlung des Verbandes fanden zudem mehrere Fachvorträge statt. Für die Vorträge konnten zwei renommierte Professoren gewonnen werden, die zu den Themen Social Media und hochfeste Faserseile in technischen Anwendungen referierten. Prof. Sascha Liebhardt, Dekan der European University Business School...

23.06.2014

Ehrenamtlicher Brückenbau - Ein Reisebericht aus Myanmar

Eine Brückenreise durch Myanmar Hier in Kyar Bin ist es sechs Uhr morgens. Die Sonne geht auf und mit Aiklian, meinem Shan-Burmesischen Kollegen, beginnen wir die Endmontage unserer Brücke Nummer 73 in Myanmar (Burma) und Nummer 651 in der Welt. Wir sind auf einer typischen Endmontage-Tour – das bedeutet, sieben Brücken in zwölf Tagen aufzustellen, Reisen von Ort zu Ort inbegriffen. Trotzdem haben wir es nicht eilig. Für uns ist das der natürliche Fluss der Arbeit. Während wir nämlich eine...

22.04.2014

Sonderausstellung "Young Generation" auf der Internationalen Handwerksmesse

Vom 12.03. bis zum 18.03.2014 fand im Rahmen der Internationalen Handwerksmesse auch in diesem Jahr wieder die Berufsinformationsveranstaltung "Young Generation" auf dem Messegelände in München statt. Unter dem Motto „Mitmachen, Anfassen, Ausprobieren“ konnten junge Besucher in der Halle C3 auf dieser Sonder- und Aktionsschau wieder die interessante und vielfältige Welt des Handwerks kennen lernen. Gesellen, Meister und Azubis stellten verschiedenste Handwerksberufe vor, animierten...